Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Informations-Abende für pflegende und begleitende Angehörige und für andere Interessierte  · 

Informations-Abende für pflegende und begleitende Angehörige und für andere Interessierte

Gemeinsam mit dem Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe des Landesverbands der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. veranstaltet unser Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe des Paritätischen in Münster eine Vortragsreihe für pflegende und begleitende Angehörige.

Der Eintritt ist grundsätzlich frei, es wird aber um Anmeldung gebeten.

Alle Infoabende finden statt im
Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe, Dahlweg 112, 48153 Münster (Erdgeschoss, barrierefrei)


Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht

Montag, 7. 10. 2019, 18:00 – 19:30 Uhr

Jederzeit kann man durch Erkrankung, Unfall oder Unglücksfall in die Situation kommen, die persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Wie sichergestellt werden kann, dass die eigenen Interessen und Wünsche auch dann berücksichtigt werden, ist das Thema dieses Abends.
Als Fachleute erwarten wir Mitglieder des Arbeitskreises Patientenverfügung der Hospizbewegung Münster e.V. Nach dem Fachvortrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich bei einem kleinen Imbiss miteinander auszutauschen. Anmeldung bis 3. Oktober!


Pflegegrad beantragen – hilfreiche Tipps vom Profi

Montag, 4. 11. 2019, 18:00 – 19:30 Uhr

An diesem Abend erhalten Sie Tipps von einem Profi zur Beantragung eines Pflegegrades. Der Referent Dirk Schilder ist Krankenpfleger, Pflegepädagoge und Pflegesachverständiger und mit den Tücken und Fallstricken rund um die Beantragung oder Höherstufung des Pflegegrades vertraut.
Nach dem Fachvortrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich bei einem kleinen Imbiss miteinander auszutauschen. Anmeldung bis 30. Oktober!

 



 
top